Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
 

Wirtschaftsprüfung

Unser Leistungsspektrum umfasst die Durchführung gesetzlicher und freiwilliger Jahresabschlussprüfungen der mittelständischen Wirtschaft sowie die Erstellung und Prüfung von Einzel- und Konzernabschlüssen nach nationalen und internationalen Rechnungslegungsstandards.

Daneben sind wir Ihr kompetenter Ansprechpartner für Sonderprüfungen, Prüfungen nach Makler- und Bauträgerverordnung, Organisationsprüfungen, Geschäftsführungsprüfungen, Unternehmensbewertungen und Due Diligence.

Hierbei verwenden wir unseren risikoorientierten und individuell auf den Mandanten abgestimmten Prüfungsansatz. Mit diesem Ansatz analysieren wir die kritischen Bereiche und ermöglichen die effektive und effiziente Durchführung der Wirtschaftsprüfung. Der risikorientierte Ansatz garantiert Ihnen mehr als die reine Prüdung der Ordnungsmäßigkeit Ihrer Geschäfte.

Prüfung ist oft nur lästige Pflicht. Wir wissen, dass wir Ihnen weiteren Nutzen schulden: fachliche und organisatorische Anregungen für Verbesserungen, damit Sie in Zukunft Kosten sparen oder bei gleichen Kosten die Aussagekraft Ihres Rechnungswesens verbessern.

Uns ist bewusst, dass Prüfer die Abläufe im Rechnungswesen stören. Wir möchten diese Störungen so gering wie möglich halten. Das erreichen wir durch optimierte Vorbereitung auf beiden Seiten, für die wir uns verantwortlich fühlen. Wir bleiben regelmäßig mit Ihnen im Gespräch - nicht nur von Prüfung zu Prüfung. Uns ist es wichtig, mit Ihnen - wenn Sie möchten - regelmäßig Strategiegespräche während des Jahres zu führen.

Unsere Leistungen im Überblick

  • Gesetzliche Prüfungen sichern die Ordnungsmäßigkeit Ihrer Geschäftsführung. Wir analysieren Geschäftsprozesse, zeigen Stärken und Schwächen auf und identifizieren kritische Bereiche.
  • Freiwillige Prüfungen sind nicht nicht vorgeschrieben. Für den Erfolg Ihres Unternehmens sind sie jedoch von großer Bedeutung. Mit unserer Unterstützung und dem breiten Angebot an Zusatzleistungen werden Sie den veränderten Anforderungen des Marktes gerecht.
  • Prüfungsnahe Beratungsleistungen sind unverzichtbar. Aktuelle Rechtsentwicklungen und erhöhte Anforderungen an eine umfassende Unternehmensführung erfordern zunehmend praxisorientiertes Handeln.
  • Sonderprüfungen werden erforderlich aufgrund aktueller gesellschaftsrechtlicher Strukturierungsmaßnahmen.