Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
 

Meine ersten 100 Tage
-Dennis Bickenbach Steuerassistent B.A. Steuerrecht

Meine ersten 100 Tage bei Servos Winter & Partner sind wie im Fluge vergangen. Gerne nehme ich mir die Zeit für ein kurzes Resümee:

Die Aufnahme in das Kanzleiteam war von Beginn an sehr herzlich und bestätigte die ersten Eindrücke aus dem Bewerbungsgespräch und der Weihnachtsfeier, einige Monate vor Arbeitsbeginn, zu der ich im Vorfeld eingeladen war. Nach - eigentlich - gerade einmal 100 Tagen kommt es mir bereits vor, als wäre ich schon seit langem Bestandteil des Servos Winter & Partner-Teams.
Als bezeichnend für unser Team würde ich die gute Kommunikation, den Teamgeist, die Flexibilität, den hohen Leistungsanspruch und die Fähigkeit „über den Tellerrand hinaus zu schauen“ aufführen. Da ich neben meinem Haupttätigkeitsort Köln auch in Bergisch Gladbach tätig bin, habe ich schnell gemerkt, dass diese Eigenschaften nicht nur standortbezogen sind, sondern vielmehr standortübergreifend gelebt werden.
Des Weiteren habe ich Servos Winter & Partner als sehr zukunftsorientiertes Unternehmen kennengelernt. Aktuelle Themen sowie Themen, denen sich die Branche zukünftig stellen muss, werden aktiv angegangen und konzeptionelle Lösungen entwickelt, um stets auf dem neusten Stand zu sein und den Mandanten eine bestmögliche Betreuung zukommen lassen zu können. Bemerkenswert finde ich hier, wie neue Techniken und Methoden mit traditionellen Arbeiten und Werten kombiniert werden und somit individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche der Mandanten eingegangen werden kann.
An dieser Stelle möchte ich auch noch die individuelle Unterstützung erwähnen, die mir zugutekommt. Nach Abschluss meines betriebswirtschaftlichen Studiums (Fachrichtung Steuern) sammle ich nun die erforderliche Berufserfahrung, um das Steuerberaterexamen ablegen zu können. Die Kanzleileitung legt sehr viel Wert darauf, dass ich vielfältige Aufgaben in den unterschiedlichen Bereichen des Steuerrechts und der Betriebswirtschaftslehre erhalte und mir dadurch sowohl in der Breite als auch in der Tiefe eine optimale Vorbereitung zuteilwird. Ferner hat man immer ein „offenes Ohr“ für mich, was Lernziele, Aufgaben, fachliche Themen, etc. betrifft.
Abschließend möchte ich mich beim gesamten Servos Winter & Partner-Team für die sehr gute Zusammenarbeit bedanken. An dieser Stelle auch nochmals vielen Dank an die Herren Peter und Christian Servos für das entgegengebrachte Vertrauen und die optimale Unterstützung bei meinen Berufszielen.

Ich freue mich auf die weitere Zusammenarbeit und verbleibe mit besten Grüßen
Dennis Bickenbach