Direkt zum InhaltDirekt zur Hauptnavigation
 

Zivilprozesskosten als außergewöhnliche Belastungen ?

Tatbestand Streitig ist die Anerkennung von Aufwendungen anlässlich eines Ehescheidungsverfahrens als außergewöhnliche Belastungen. Die Revision des Klägers gegen das Urteil des Finanzgerichts München, Außensenate Augsburg, vom 21. August 2012 10 K 800/10 wird als unbegründet zurückgewiesen. Die Kosten des Revisionsverfahrens hat der Kläger zu tragen.


Steuertipps

Die Bedingungen für eine Selbstanzeige sind von den Finanzministern im Mai 2014 deutlich verschärft worden. Unter anderem wurden die Verjährungsfristen geändert.

Newsletter

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmäßig über neue Steuer-Themen, unser Leistungsangebot und Veranstaltungen in unserem Haus - bleiben Sie am Ball!

Stellenangebot

Kanzleimanagerin / Sekretärin in Bergisch Gladbach, Vollzeit/ Teilzeit  zur Verstärkung unseres Teams in Bergisch Gladbach.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.